DEVOS entfernen

Category: Malware

Was sind die wichtigsten Fakten, die ich kennen müssen .DEVOS virus?

DEVOS ransomware wurde Es erkannt als Win32/Filecoder.FD trojan von ESET, einem slowakischen IT-security Firma, die auch kategorisiert DEVOS filecoder als eine Variante von Gpcode ransomware-Familie. Es kann passieren, wenn Sie besuchen einige infizierte website, das herunterladen von Programm aus dem Internet oder es kann auch geben Sie DEVOS wenn Sie öffnen Sie spam-E-Mail. Hier ist, wie die Nachricht von DEVOS aussieht: versuchen Sie nicht, Ihren computer zu entsperren.’ Außerdem berichtet Sie über verschiedene Gesetz Verstöße und behauptet, dass, weil das müssen Sie zahlen eine Geldstrafe von $100. Vertrauen Sie nicht und nehmen Sie DEVOS so schnell wie möglich, wenn Sie infiziert sind.


Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie DEVOS

Ähnlich wie Europol virus, DEVOS eingestellt ist, um anzugreifen europäischen Ländern. Verteilung der browser-plugin, das bewirkt, dass “DEVOS / spyware virus’ Meldung. Wenn Sie möchten, um zu verhindern, dass die infiltration von diesem ransomware, sollten Sie vermeiden, illegale websites, spam, nicht lizenzierte Programme und ähnliche Dinge. Diese ransomware zeigt eine Lösegeld-Nachricht, geschrieben in russischer Sprache auf dem lock-screen und verlangt für 1000 Rubel (russische Währung), die rund 15,59 USD im moment. Wenn Sie immer noch entscheiden, das Lösegeld zu bezahlen, Sie können aufgefordert werden, zu installieren, Tor-Internet-browser, die einmal installiert werden, weisen alle die Anweisungen wie man eine Zahlung.

WIE KANN ich Sie ENTFERNEN ‘DEVOS’?

Nach einer Führen Sie einen vollständigen Systemscan mit einem zuverlässigen antispyware-tool, wie Anti-Malware-Tool. Schließlich sagt Sie zu zahlen 100 Euro gut, wenn Sie wollen, um das problem zu lösen und schnell um Ihr system entsperrt haben. Natürlich, Sie haben, um sicherzustellen, dass Sie aktualisiert werden, um Ihre neuesten Versionen. Wenn Sie nicht starten können, jede dieser apps ist es möglich, dass DEVOS ist Sie blockiert werden. Zum Beispiel, GNL DEVOS, nur als KimcilWare ransomware, ausnutzen können Makro-Funktionen.

Ihren junk-mail vielleicht sein könnte, das halten von verschiedenen Arten von ransomware-Viren, wie Sie diesen Artikel Lesen. Es kann angenommen werden, jedoch, dass er an die Opfer-Computer in der gleichen Weise, die andere ransomware-Viren zu tun. Nachdem er an Ihr security-system, lässt es diese Dateien: Der betroffene Benutzer wird erwartet, dass an diese cyber-Gauner, durch die e-mail-Adresse decrypt2016@yahoo.com erhalten Sie die genauen Anweisungen für die Bezahlung. Bedenken Sie auch, dass es kommen kann, entlang junk-mail-Anhänge, so öffnen Sie nie die, die von unbekannten Absendern oder andere verdächtig aussehende Anhänge. Sie finden eine umfassende DEVOS entfernen-Anleitung auf Seite 2.

Wie beseitigen DEVOS?

Verwandeln Sie Ihren computer im Abgesicherten Modus bevor Sie eine malware-Entfernung-Anwendung, weil der Erpresser kann versuchen, das Programm zu beenden. Es gibt eine Wahrscheinlichkeit, dass die ransomware verwendet, die verschleiern, die von dieser malware. Sie sollten es verwenden, um führen Sie anti-malware-Programme und danach folgende Schritte ausführen: Es ist entworfen, um ausgeführt werden, auch wenn es gesperrt ist, einfach ändern Sie den Namen seiner ausführbaren Datei von xxxx.exe zu xxxx.com. Eine weitere option ist die Verwendung der Systemwiederherstellung. Jedoch, zu beseitigen ransomware, sollten Sie nutzen Sie antivirus-Anwendungen wie Anti-Malware-Tool, Anti-Malware Tool oder Hitman garantieren den maximalen Erfolg und den effizienten Schutz in die Zukunft. Entweder eine von diesen apps erkennen und entfernen

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie DEVOS

Erfahren Sie, wie DEVOS wirklich von Ihrem Computer Entfernen

Schritt 1. Löschen ransomware über anti-malware

a) Windows 7/Windows Vista/Windows XP

  1. Öffnen Sie "Start" - Menü.
  2. Herunterfahren → neu Starten.
  3. Drücken Sie die F8-Taste mehrmals, bis die Erweiterten Boot-Optionen zu laden.
  4. Gehen Sie nach unten, um den Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung. Drücken Sie Die EINGABETASTE. win7-safe-mode DEVOS entfernen
  5. Öffnen Sie Ihren browser, und laden Sie Vertrauenswürdige anti-malware-software.
  6. Verwenden Sie es, um die ransomware zu entfernen.

b) Windows 8/10 Windows

  1. Windows-Taste → Power-Taste.
  2. Halten Sie die Umschalt-Taste und wählen Sie Neustart. win8-restart DEVOS entfernen
  3. Problembehandlung → Erweiterte Optionen. win8-option-restart DEVOS entfernen
  4. Wählen Sie Start-Einstellungen und wählen Sie "Aktivieren" Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern (oder nur Abgesicherter Modus). win8-startup DEVOS entfernen
  5. Drücken Sie Neustart.

Schritt 2. Löschen ransomware mithilfe der Systemwiederherstellung

a) Windows 7/Windows Vista/Windows XP

  1. Öffnen Sie "Start" - Menü.
  2. Herunterfahren → neu Starten.
  3. Drücken Sie die F8-Taste mehrmals, bis die Erweiterten Boot-Optionen zu laden.
  4. Wählen Sie den Abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung. win7-safe-mode DEVOS entfernen
  5. Geben Sie cd restore und drücken Sie Enter.
  6. Geben rstrui.exe und drücken Sie die EINGABETASTE. command-promt-restore DEVOS entfernen
  7. Ein system restore-Fenster erscheint, in dem Sie müssen wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt aus. Wählen Sie die eins vor der Infektion und klicken Sie auf Weiter. system-restore-list DEVOS entfernen
  8. Drücken Sie Ja.

b) Windows 8/10 Windows

  1. Windows-Taste → Power-Taste.
  2. Halten Sie die Umschalt-Taste und wählen Sie Neustart. win8-restart DEVOS entfernen
  3. Problembehandlung → Erweiterte Optionen. win8-option-restart DEVOS entfernen
  4. Wählen Sie Eingabeaufforderung. win8-startup DEVOS entfernen
  5. Geben Sie cd wiederherstellen, wenn das Fenster der Eingabeaufforderung erscheint. Drücken Sie Die EINGABETASTE.
  6. Geben rstrui.exe und drücken Sie die EINGABETASTE. command-promt-restore DEVOS entfernen
  7. Wählen Sie im Nächsten Fenster, das erscheint, und wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt, geht zurück, bevor die Infektion stattfand. system-restore-point DEVOS entfernen
  8. Drücken Sie Weiter und anschließend auf ja. system-restore-list DEVOS entfernen

Schritt 3. Ihre Daten wiederherstellen

Sie können versuchen, Dateien wiederherzustellen, die in ein paar verschiedene Möglichkeiten, und wir werden die Anweisungen geben, um Ihnen zu helfen. Jedoch, diese Methoden funktionieren möglicherweise nicht immer auf, also der beste Weg, um sicherzustellen, können Sie immer wiederherstellen von Dateien ist backup.

a) Methode 1. Data Recovery Pro

  1. Verwenden Sie eine Vertrauenswürdige site zu download the program, installieren und öffnen Sie es.
  2. Starten Sie einen scan auf Ihrem computer, um zu sehen, wenn Sie können Dateien wiederherstellen. data-recovery-pro-scan DEVOS entfernen
  3. Wenn Dateien gefunden werden, können Sie diese wiederherstellen. data-recovery-pro-scan-2 DEVOS entfernen

b) Methode 2. Windows Vorherigen Versionen

Wenn die Systemwiederherstellung aktiviert war, bevor Sie Ihre Dateien verschlüsselt wurden, können Sie diese wiederherstellen über Windows Vorherigen Versionen.
  1. Mit der rechten Maustaste auf die Datei, die Sie wiederherstellen möchten.
  2. Wählen Sie Eigenschaften und gehen Sie zum Vorherigen Versionen. file-prev-version DEVOS entfernen
  3. Wählen Sie die version aus der Liste aus, drücken Sie Wiederherstellen.

c) Methode 3. Shadow Explorer

Wenn Sie Glück haben, die ransomware nicht löschen die Schattenkopien der Dateien, die automatisch von Ihrem computer, um zu verhindern Datenverlust im Falle eines Absturzes.
  1. Öffnen Sie Ihren browser und Zugang shadowexplorer.com download Shadow Explorer.
  2. Sobald es installiert ist, öffnen Sie es.
  3. Wählen Sie die Datenträger mit verschlüsselten Dateien, wählen Sie ein Datum, und wenn die Ordner vorhanden sind, wählen Sie Exportieren aus. shadowexplorer DEVOS entfernen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

© Copyright 2017-2020. All Rights Reserved.